Wachkoma

Pflege, Therapie und Betreuung von Patienten mit schwersten Schädelhirnverletzungen

Unser Seniorenpflegeheim „Haus am Freistrom“ in Lübz verfügt insgesamt über 120 Pflegeplätze, davon befinden sich 12 Plätze, speziell für den Schwerstpflegebereich, im unteren Teil unseres Hauses. Die Versorung der Bewohner dieser Station wird von fachlich qualifizierten Mitarbeitern übernommen. Ein hoher, bewohnergerechter Personalschlüssel wurde mit den Pflegesätzen verhandelt und festgelegt.

Kostenträger: Pflegekasse, Berufsgenossenschaft, Versorgungsamt, Sozialamt, Selbstbezahler

Zielgruppe

Ansprechen möchten wir mit unserem Leistungsangebot Menschen mit schweren Schädel-Hirn-Verletzungen, wie z.B
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Hirnschädigungen durch Sauerstoffmangel
  • Hirninfarkte
  • Hirnblutungen
  • Locked-in Syndrom
  • Chorea-Hunthington
  • Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)
  • Beatmungspatienten

Unsere Zielgruppe sind Menschen mit apallischem Syndrom oder einem Zustand des Wachkomas in der Phase F. Für die Aufnahme in diesem Wohnbereich gibt es keine Altersbegrenzung.

wachkoma natur
wachkoma ausflüge